Adé Rektusdiastase

Nach deiner Schwangerschaft und Geburt fühlst dich instabil, hast Haltungsschwächen, Rückenbeschwerden und bist schnell außer Atem? Dein Bauch ist immernoch leicht vorgewölbt, obwohl deine Geburt schon länger her ist?

Willkommen fitte Körpermitte

Hier lernst du neben dem Verhalten im Alltag, deinen Beckenboden und deine Körpermitte bei einer Bauchwanddysfunktion, einer Bauchwanschwäche oder einer Rektusdiastase wieder funktional einzusetzen.

Rectus Diastase - Adé

Während der Schwangerschaft werden die geraden Bauchmuskulstränge durch den immer größer werdenden Bauch zur Seite geschoben, ein Spalt entsteht. Nach der Rückbildungsgymnastik sollte deine Beckenboden- und Bauch/Rückenmuskulatur eigentlich wieder einwandfrei funktionieren und die Rectusdiastase geschlossen sein. Leider ist dies bei vielen Frauen trotz Rückbildungskurs nicht der Fall !

Die Entstehung einer Rektusdiastase ist abhängig von Veranlagung, von Schwangerschafts- und Geburtsverlauf sowie vom Sport- und Alltagsverhalten der Frau. Bei den betroffenen Frauen hat sich die muskuläre Körpermitte (Beckenboden, Bauch, Taille, Rücken) nach der Geburt nicht richtig zurück entwickelt. Obwohl die Geburt schon Monate oder Jahre zurück liegt, ist die Körpermitte ungewöhnlich weich und vorgewölbt. Die veränderten, geschwächten Bauchmuskeln können ihre Bewegungs- und Stabilisierungsaufgaben nicht mehr 100%ig ausführen. Daraus können folgende Probleme entstehen:

  • eine veränderte Körperstatik von den Füßen bis zum Kopf; der Körper ist aus dem Lot
  • Haltungsschwächen (vor allem fehlende Stabilisierung der Lendenwirbelsäule) und daraus resultierend Überlastungs- und Rückenschmerzen
  • Da der Beckenboden unmittelbar mit der Bauchwandstabilität und der Organ-Position zusammenhängt, können daraus Beckenbodenprobleme resultieren.
  • Da die Bauchmuskulatur zusammen mit dem Zwerchfell und dem Beckenboden an der Atmung beteiligt ist, kann Fehlatmung entstehen, Fehlatmung kann langfristig zu Problemen des Bewegungsapparats sowie anderen Beschwerden führen.
  • Ästhetische Probleme: Dicker, weicher (Unter-)Bauch; weiches, hängendes Gewebe um den Bauchnabel herum.

Bei einem Verdacht auf Rectus Diastase berate ich dich kostenfrei. Je nach Schweregrad macht eine spezielle Reha Sinn. Hierfür biete ich dir in einem mehrwöchigen Workshop an, bei dem ich dich unterstütze, deine Rectus Diastase zu schließen.

Die maximale Teilnehmerzahl ist daher auf sechs Personen begrenzt.

 

Über uns

Die Familienwiege besteht aus einem Team von Physioterapeuten, Hebammen und zertifizierten Kursleitern, die dich stets auf höchstem Niveau unterstützen.

Impressum

Datenschutzerklärung

Adresse

 Deutschland -Hamburg
 Vierlanden, Homannring 70

0151-54413814
 Kontakt@familienwiege.de 
Mo-Fr: 09.00 - 21.00

Neuigkeiten

  • 02.03.2019

    Am 15. April bietet Sabrina Nieland in der Praxis der Familienwiege ein Beckenboden Check-Up an....

  • 11.11.2018

    Toll! Schwanger in Balance wird ab Januar im Bethesda Krankenhaus in Bergedorf angeboten!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ich bin einverstanden