4 Tipps zur Pflege deiner Tragehilfe

Du liebst es dein Baby zu tragen und dein Tragetuch oder deine Tragehilfe ist ein häufig genutzter  Gegenstand in eurem Alltag? Dann kommen hier 4 Tipps zum Waschen deines Lieblingsstückes:

Tragehilfe Waschen Babytragen Maschine Pflege Anleitung

Dein Baby nutzt den Tuchrand oder den Träger deiner Tragehilfe zum nuckeln,  oder es spuckt doch das eine, oder andere mal rauf. Wichtig ist auch hier, um lange Freude an deinem Tragetuch oder deiner Tragehilfe zu haben, dass du es wäscht. Denn Speichel und Essensreste greifen auf kurz oder lang die Fasern an und machen diese brüchig.

    1. Waschmittel: nutze für dein/e Tragehilfe/Tragetuch Flüssigwaschmittel ohne Bleiche und optischen Aufheller. Ebenfalls nicht notwendig ist Weichspüler, er greift die Faser an, und auch hier bleiben Rückstände im Gewebe. Eventuelle Pulverrückstände könnte dein Baby in den Mund bekommen.
    2. Füllen der Maschine: überfülle deine Maschine nicht, optimal ist genügend Wasser, um alles sauber zu bekommen. Dein/e Tragetuch/Tragehilfe kannst du ganz normal mit anderen Dingen zusammen waschen. Schließe die Schnallen und Klettverschlüsse deiner Tragehilfe, damit sich nichts verheddert, kannst du sie in ein Kopfkissenbezug stecken. 
    3. Temperatur: achte auf die empfohlene Temperatur deiner Maschine und die Empfehlung des Herstellers, die stehen in der Regel in deiner Tragehilfe oder deinem Tragetuch. Bei Waschfehlern kann die Garantie erlischen. 
    4. Trocknen: es empfiehlt sich , dein/e Tragetuch/Tragehilfe an der Luft zu trocknen. Hänge dein Tuch in mehreren Bahnen auf, öffne den Steg deiner Tragehilfe sowie alle anderen Teile deiner Tragehilfe komplett. Bei dunklen Textilien empfiehlt es sich, keine direkte Sonneneinstrahlung zu nutzen, denn hierbei könnte die Farbe verblassen.

Tragetücher sind ab Werk etwas länger konfektioniert, sie laufen beim ersten Waschen etwas ein und haben dann ihre Größe erreicht. Tragehilfe sind vorgewaschen und laufen nicht mehr nach der ersten Wäsche ein.

Viel Freude weiterhin mit deiner Lieblingstrageweise. Solltest du noch auf der Suche nach einer geeigneten, bequemen Tragevariante für euch sein, unterstütze ich euch gerne bei einer individuellen Trageberatung.

Zum weiterlesen:
Didymos Pflegeanleitung
Kokadi Pflegeanleitung
Storchenwiege Pflegeanleitung

Tags: Tragen, Trageberatung, Tragehilfen

Über uns

Die Familienwiege besteht aus einem Team von Physioterapeuten, Hebammen und zertifizierten Kursleitern, die dich stets auf höchstem Niveau unterstützen.

Impressum

Datenschutzerklärung

Adresse

 Deutschland -Hamburg
 Vierlanden, Homannring 70

0151-54413814
 Kontakt@familienwiege.de 
Mo-Fr: 09.00 - 21.00

Neuigkeiten

  • 02.03.2019

    Am 15. April bietet Sabrina Nieland in der Praxis der Familienwiege ein Beckenboden Check-Up an....

  • 11.11.2018

    Toll! Schwanger in Balance wird ab Januar im Bethesda Krankenhaus in Bergedorf angeboten!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ich bin einverstanden